Home - Nachteile - Cryptosoft Marktkapitalisierung erhöht

Cryptosoft Marktkapitalisierung erhöht

Posted on 23. Oktober 2018 in Nachteile

Bitcoin Marktkapitalisierung jetzt vor den großen Unternehmen der Branche
MARTIN YOUNG | 5. DEZEMBER 2017 | 13:00 UHR
Da sich die Marktkapazität von Bitcoin schnell auf 200 Milliarden Dollar nähert, könnte es an der Zeit sein, darüber nachzudenken, was der König der Kryptowährungen in letzter Zeit übertroffen hat. Die beispiellose Nachfrage und der daraus resultierende Preisanstieg haben Cryptosoft dazu geführt, dass das Digital Asset heute eine größere Marktkapitalisierung aufweist als einige Nationen, viele große Unternehmen und eine Reihe von Milliardäre.

Coin Tracking Website coinmarketcap.com listet derzeit die Kapazität als $199,2 Milliarden mit einem Preis von $11.900, einem 24-Stunden-Handelswert von $6,28 Milliarden und einem Angebot von 16,7 Millionen Münzen. Natürlich werden sich diese Zahlen alle bis zum Zeitpunkt der Lektüre geändert haben, was einer der größten Nachteile der Kryptowährung ist – ihre Volatilität.

Cryptosoft mit krassem Anstieg

Mit einem Anstieg von über tausend Prozent seit Anfang des Jahres hat Bitcoin eine Reihe von bemerkenswerten Cryptosoft in den Hintergrund gedrängt Dingen . Das BIP Neuseelands wird nach Angaben der Weltbank in diesem Jahr zunächst auf 185 Milliarden Dollar geschätzt. Bitcoin ist auch größer als das von Kuwait, Ungarn und Katar.

Die in Chigaco ansässige Boeing, das selbst beschriebene größte Luft- und Raumfahrtunternehmen der Welt, verfügt über eine Marktkapazität von 165 Milliarden US-Dollar. Es ist über hundert Jahre alt, beschäftigt 140.000 Mitarbeiter in 65 Ländern und stellt ein Produkt her, das fast alle von uns verwendet haben. Allerdings ist sie inzwischen in Bezug auf die Marktkapitalisierung kleiner als Bitcoin.

Bitcoin schlägt auch die Banken, die es so sehr verachten. Zwei der weltweit einflussreichsten Institute, die Goldman Sachs Group und die in Zürich ansässige UBS Group AG, hatten Marktkapitalisierungen von 95 Milliarden US-Dollar bzw. 66 Milliarden US-Dollar. Es hat bereits die Marktkapitalisierung von HSBC von 147 Milliarden Dollar übertroffen, die sich schnell an die der Citigroup annähert, die derzeit 203 Milliarden Dollar hat. Top-Banker von JP Morgan Cryptosoft Chase und Goldman Sachs haben kürzlich Kryptowährungen angeprangert, die sie einen Betrug nennen. Eine große Bedrohung für brokerworld24.com das Geschäftsmodell wäre wahrscheinlich genauer.

Einige derjenigen auf Bloombergs Liste der Top-Milliardäre werden auch von Bitcoin ausgewählt, da sie ihr persönliches Vermögen übersteigen. Sowohl Bill Gates als auch Warren Buffet konnten es sich nicht leisten, alle 16,7 Millionen Bitcoins mit ihrem gemeinsamen Kapital zu kaufen. Es wird geschätzt, dass Gates 90 Milliarden Dollar wert ist und Buffet 83 Milliarden Dollar hat.

Bitcoin steht derzeit auf dem Niveau von Coca-Cola Co. mit einer Marktkapazität von 197 Milliarden Dollar und hat die von McDonald’s bereits mit 138 Milliarden Dollar übertroffen. Es hat noch einen langen Weg vor sich, um solche wie Amazon und Apple zu fangen, die beide über 500 Milliarden Dollar betragen, aber wenn sich der Trend fortsetzt, wird es nicht dazu gehören. Der gesamte Kryptowährungsmarkt ist zum jetzigen Zeitpunkt schätzungsweise 355 Milliarden Dollar wert.